Ein Topf ist nie genug 3.0 – Luxus?

Sonntagmorgen, das Espresso-Frühstück ist gelaufen, der Kopf sortiert noch etwas  woher-wohin es gleich mit dem Radel gehen soll, einfach nur die Beine in Bewegung halten. Dann hab ich aber doch die Motivation gefunden mir endlich die (finale *lach*) Topfgeschichte zu bestellen.

Nachdem ich ja schon über eine gute und somit auch sinnvolle Kombination an Topfset und Holzvergaser nachgedacht hatte (nachzulesen im Beitrag Ein Topf ist nie genug 2.3) hatte ich die nun bestellte Kombi gefunden. Es wird also ein Toaks-Set bestehend aus…

Ist das jetzt Luxus oder nicht? Ja irgendwie schon, aber auf der anderen Seite dann wider nicht. Die ganze Kuppe kommt mich jetzt gute 126,14 Euro aber…
…wie schon im Beitrag 2.3 beschrieben ist da zunächst mal der Gewichtsvorteil von 975g beim bestehenden Canway Holzvergaser & Esbit Topf Set zu den dann anliegenden läppischen 386g bei dem Toaks Holzvergaser & Toaks Topf.

Wobei ich jetzt sagen muß, bei mir ist es nicht das Gewicht was mich zum Kauf bewogen hat. Mein Problem war, der Canway Holzvergaser und den Esbit Topf hab ich trotz aller Stapelkünste nie zu einem einzigen kompakten Stück verpackt bekommen. Es ist also das Volumen!
Mir ist es nur gelungen meinen Espresso-Macchina in den Esbit-Topf zu packen (dazu noch Kleinkram halt) aber der Canway blieb immer irgendwie solo über. Und das der Canway klein oder kompakt ist, kann man nicht sagen.

Das Packvolumen ist nun mal beim unterwegs sein eine der maßgeblichen Größen. Und da ich mich mit den Jungs von Walk on the wild side etwas ausgetauscht hatte, was wirklich gut klappte, habe ich nun auch die Gewissheit, daß in dem nun bald vorhandene Packstück auch noch meine Espresso-Macchina reinpasst. Was will man mehr!

Und wenn man es nüchtern betrachtet, mein Esbit Topf, so gut er ist und ich liebe ihn wirklich, ja er ist einfach nur klasse, aber auch er kostet gute 35 Euro. Die zehn Euro mehr für einen Topf aus Titan kann ich nicht wirklich als einen unverschämten Aufpreis gelten lassen.
Das der Canway Holzvergaser ebenfalls aus Edelstahl irgendwo in Fernost zusammen gebraten wird, was ich jetzt auch nicht als echten Nachteil sehe, so aber auch nur irgendwas mit 25 Euro kommt, ist selbsterklärend.

Bei dem Punkt Kosten, oder Preis-Leistung kann man also nicht sagen, das die Titangeschichten zu teuer sind. Meine Meinung.

Die EON Aufhängungen hatte ich mir nur geholt als eine Möglichkeit meine bisherigen Hängemattenaufhängungen von Therm-a-Rest erweitern zu können. Halt falls es doch mal um einen wirklich fetten Baum gehen sollte.

 

 

 

 

Ach ja Luxus, Luxus wäre wenn ich jetzt noch den Max Life Enhance Armin Coffee Maker Titanium bestellt hätte. Das wäre Luxus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: